Freutel-Funke Tabea

M.A.

Akademische Mitarbeiterin
Institut für Sozialwissenschaften
Abteilung für Soziologie mit Schwerpunkt sozialwissenschaftliche Forschungsmethoden

Contact

Seidenstr. 36
70174 Stuttgart
Deutschland
Room: 4.009

Subject

Forschungsbereiche:
Sozialwissenschaftliche Forschungsmethoden, Stadtforschung

Schwerpunkte:
Mobilitätsforschung, Kindheitsforschung, Übergangsforschung, international vergleichende Forschung, „Linking Ages“

Arbeitsgebiete:
Tabea Freutel-Funke ist Kulturwissenschaftlerin und Stadtforscherin mit einem Schwerpunkt auf Kindheit(en).
Von 2017 - 2021 war sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin des DFG-Graduiertenkollegs „Doing Transitions“ der Goethe-Universität Frankfurt am Main und der Eberhard Karls Universität Tübingen. Ihre Promotion „Zeit für den Alleingang“ befasst sich mit dem Übergang zur selbstständigen Mobilität von Kindern in Berlin und New York City. Hierbei arbeitet sie neben Experteninterviews und teilnehmender Beobachtun vor allem mit Stadtspaziergängen mit Polaroidkameras und deren Auswertung in Anlehnung an Walter Benjamins Miniaturen. 

To the top of the page