Herr Prof. Dr.

Dieter Fuchs

Emeritierter Professor
Institut für Sozialwissenschaften
Abteilung für Politische Theorie und Empirische Demokratieforschung

Kontakt

+49 711 685-83423
+49 711 685-83432

Breitscheidstr. 2
70174 Stuttgart
Deutschland
Raum: 2c/18

Sprechstunde

Dienstags ab 16.00 Uhr
Nach Voranmeldung im Sekretariat

Fachgebiet

  • Demokratietheorie insbes. direkte und deliberative Demokratie
  • Globalisierung und Demokratie
  • Die Transformation der repräsentativen Demokratie
  • Vergleichende Analyse politischer Systeme und Kulturen
  • Identität und Legitimität der EU
a. Monographien und Herausgaben

Cultural Diversity, European Identity and the Legitimacy of the EU (Studies in Eu Reform and Enlargement). (hrsg. mit Hans-Dieter Klingemann), Edward Elgar Publishing Ltd., Cheltenham & Northampton 2011

Eurosceptisism. Images of Europe among Mass Publics and Political Elites. (hrsg. mit Raul Magni-Berton und Antoine Roger), Opladen & Farmington Hills, MI: Barbara Budrich Publishers 2009.

Participatory Democracy and Political Participation. Can participatory engineering bring citizens back in? (hrsg. mit Thomas Zittel), London and New York: Routledge 2007.

Lexikon Politik: Hundert Grundbegriffe. (hrsg. mit Edeltraud Roller), Stuttgart: Philip Reclam jun. 2007.

The State of Democracy in Central and Eastern Europe a Decade After the Breakdown of Communism (II). International Journal of Sociology, Vol. 36, No. 3, 2006. (Hrsg. mit Edeltraud Roller und Krystof Zagórski).

The State of Democracy in Central and Eastern Europe a Decade After the Breakdown of Communism (I). International Journal of Sociology, Vol. 36, No. 2, 2006. (Hrsg. mit Edeltraud Roller und Krystof Zagórski).

Democracy and Political Culture in Eastern Europe. (hrsg. mit Hans-Dieter Klingemann and Jan Zielonka), London and New York: Routledge 2006.

Bürger und Demokratie in Ost und West. Studien zur politischen Kultur und zum politischen Prozeß Festschrift für Hans-Dieter Klingemann (hrsg. mit Edeltraud Roller und Bernhard Weßels), Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2002.

Citizens and the State (hrsg. mit Hans-Dieter Klingemann), Oxford: Oxford University Press 1995 (Paperbackausgabe 1998).

Continuities in Political Action - A Longitudinal Study of Political Orientations in Three Western Democracies (mit M. Kent Jennings, Jan W. van Deth, Samuel H. Barnes, Felix J. Heunks, Ronald Inglehart, Max Kaase, Hans-Dieter Klingemann und Jacques J.A. Thomassen), Berlin/New York: Walter de Gruyter 1990.

La nouvelle technologie de l'information et la participation en Europe: Le potential pour le dialogue social (mit Dieter Fröhlich und Hubert Krieger), Luxembourg: Office des Publications officielles des Communautées européennes 1990 (französische Übersetzung der englischen Publikation).

New Information Technology and Participation in Europe. The Potential for Social Dialogue (mit Dieter Fröhlich und Hubert Krieger), Luxembourg: Office for Official Publications of the European Communities 1989.

Die Unterstützung des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland, Opladen: Westdeutscher Verlag 1989.

b. Aufsätze in Zeitschriften und Sammelbänden

"Globalization, Populism and Legitimacy in Contemporary Democracy" (mit Hans-Dieter Klingemann) in: Beek, Ursula van (Hrsg.). Democracy under Threat? A Crisis of Legitimacy. Houndsmills: Palgrave, 2019, S. 3-21.

"Globalization and Political Legitimacy in Western Europe" (mit Edeltraud Roller) in: Beek, Ursula van (Hrsg.). Democracy under Threat? A Crisis of Legitimacy. Houndsmills: Palgrave, 2019, S. 221-251.

"The Question of Legitimacy in Contemporary Democracies (mit Ursula van Beek und Hans-Dieter Klingemann) in: Beek, Ursula van (Hrsg.). Democracy under Threat? A Crisis of Legitimacy. Houndsmills: Palgrave, 2019, S. 321-335.

"Demokratiekonzeptionen der Bürger und demokratische Gemeinschaftsorientierungen. Westliche, ostasiatische und arabische Länder im Vergleich" (mit Edeltraud Roller), in: Politische Vierteljahresschrift, 51, 2016, S. 296-317.

"Einstellungen zu Demokratie und Sozialstaat" (mit Edeltraud Roller), in: Statistisches Bundesamt (Destatis) und Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) (Hrsg.): Datenreport 2016. Ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, 2016, S. 407-415.

„Is there a legitimacy crisis in the European Union?” (mit Romy Escher) in: Hurrelmann, Achim/Schneider, Steffen (Hrsg.). The Legitimacy of Regional Integration in Europe and the Americas. Hampshire/New York: Palgrave Macmillan 2015, S.75-97.

"Demokratie-Monitoring in Baden-Württemberg: Bezugsrahmen, Grundidee, Leitfragen und Befunde", in: Baden-Württemberg Stiftung (Hrsg.): Demokratie-Monitoring Baden-Württemberg 2013/2014. Studien zu Demokratie und Partizipation, Wiesbaden: Springer Verlag, 2015, S. 21-36.

"Empirische Deliberationsforschung – eine kritische Diskussion", in: Claudia Landwehr/Rainer Schmalz-Bruns (Hrsg.): Deliberative Demokratie in der Diskussion. Herausforderungen, Bewährungsproben, Kritik. Baden-Baden: Nomos-Verlag, 2014, S. 169 – 201.

"What kind of community and how much community does the European Union require?", in: Richard McMahon(Hrsg.): Post-identity? Culture and European integration, London and New York: Routledge, 2013, S.87- 104.

"Einstellungen zu Demokratie und Sozialstaat" (mit Edeltraud Roller), in: Statistisches Bundesamt (Hrsg.), Datenreport 2013. Ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland, Bonn: BpB, 2013, S.370-376.

"Probleme bei der Herausbildung einer europäischen Identität", in: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (Hrsg.), Deutschland & Europa. Erweiterungs- und Austrittsdiskussionen in der EU, Heft 66, 2013, S. 8-17

"Ein empirischer Vergleich der Kulturen von China, den USA und der EU" (mit Edeltraud Roller), in: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (Hrsg.), Deutschland & Europa. USA, China und die EU - Systeme und ihre Zukunftsfähigkeit, Heft 64, 2012, S. 10-17

"Participatory Democracy", in: The Participatory Cultures Handbook. Edited by Aaron Delwiche, Jennifer Jacobs Henderson. London and New York: Routledge 2012, S. 163-170.

"Cultural diversity, European identity and legitimacy of the EU: A theoretical framework", in: Cultural Diversity, European Identity and the Legitimacy of the EU (Studies in Eu Reform and Enlargement). (hrsg. mit Hans-Dieter Klingemann), Edward Elgar Publishing Ltd., Cheltenham & Northampton 2011, S. 27-57.

"Support of the EU and European identity: Some descriptive results" (mit Christian Schneider), in: Cultural Diversity, European Identity and the Legitimacy of the EU (Studies in Eu Reform and Enlargement). (hrsg. mit Hans-Dieter Klingemann), Edward Elgar Publishing Ltd., Cheltenham & Northampton 2011, S. 61-85.

"Explaining support for European integration: An attitudinal model", in: Cultural Diversity, European Identity and the Legitimacy of the EU (Studies in Eu Reform and Enlargement). (hrsg. mit Hans-Dieter Klingemann), Edward Elgar Publishing Ltd., Cheltenham & Northampton 2011, S. 220-246.

"Cultural diversity, European identity and legitimacy of the EU: Summary and discussion" (mit Hans-Dieter Klingemann und Andrea Schlenker-Fischer), in: Cultural Diversity, European Identity and the Legitimacy of the EU (Studies in Eu Reform and Enlargement). (hrsg. mit Hans-Dieter Klingemann), Edward Elgar Publishing Ltd., Cheltenham & Northampton 2011, S. 247-262.

"European Identity and Support for European Integration", in: Lucarelli, Sonia/Cerutti, Furio/Schmidt, Vivien A. (Hrsg.): Debating Political Identity and Legitimacy in the European Union, Routledge/GARNET Series: Europe in the World, London and New York: Routledge, 2011, S. 55-75.

"Visions of Democratic Community" (mit Hans-Dieter Klingemann), in: Esmer, Yilmaz/Klingemann, Hans-Dieter/Puranen, Bi(Hrsg.): Religion, democratic values and political conflict (Festschrift in Honor of Thorleif Pettersson), Uppsala: Acta Universitatis Upsaliensis, 2009, S. 181-190.

"European Cleavage, Euroscepticism and Support of the EU: A Conceptual Discussion" (mit Antoine Roger und Raul Magni-Berton), in: Fuchs, Dieter/Magni-Berton, Raul/Roger, Antoine (Hrsg.): Euroscepticism. Images of Europe among mass publics and political elites, Opladen & Farmington Hills, MI: Barbara Budrich Publishers, 2009, S. 9-32.

"National Identity, European Identity and Euroscepticism" (mit Isabelle Guinaudeau und Sophia Schubert), in: Fuchs, Dieter/Magni-Berton, Raul/Roger, Antoine (Hrsg.): Euroscepticism. Images of Europe among mass publics and political elites, Opladen & Farmington Hills, MI: Barbara Budrich Publishers, 2009,S. 91-112.

"American Exceptionalism or Western Civilization?" (mit Hans-Dieter Klingemann), in: Jeffrey Anderson, G. John Ikenberry and Thomas Risse (Hrsg.), The End of the West? Ithaca and London: Cornell University Press, 2008, S. 247-262.

"Die Konzeptualisierung der Qualität von Demokratie. Eine kritische Diskussion aktueller Ansätze" (mit Edeltraud Roller), in: André Brodocz, Markus Llanque, Gary Schaal (Hrsg.), Bedrohungen der Demokratie, Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften, 2008, S. 77-96 .

"Einstellungen zur Demokratie" (mit Edeltraud Roller), in: Statistisches Bundesamt (Hrsg.), Datenreport 2008. Ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland, 2008, S. 397-401.

"The Political Culture Paradigm", in: Russel J. Dalton und Hans Dieter Klingemann (Hrsg.), The Oxford Handbook of Political Behaviour. Oxford New York: Oxford University Press Inc., 2007, S. 161-184.

"'Asian Values' or Liberal Democracy: A Comparison of Patterns of Political Community Orientations in the Countries of the Pacific Rim" (zusammen mit Hans-Dieter Klingemann), in: Yoon Deok-hong und Han San-jin (Hrsg.), The 2005 Global Forum on Civilization and Peace. Seongnam: Academy of Korean Studies, 2007, S. 105-143.

"Participatory, liberal and electronic democracy", in: Thomas Zittel und Dieter Fuchs (Hrsg.), Participatory Democracy and Political Participation. Can participatory engineering bring citizens back in? London and New York: Routledge, 2007, S. 29-54.

"Introduction: democratic reform and political participation" (mit Thomas Zittel), in: Thomas Zittel und Dieter Fuchs (Hrsg.), Participatory Democracy and Political Participation. Can participatory engineering bring citizens back in? London and New York: Routledge, 2007, S. 1-6.

“Learned Democracy? Support of Democracy in Central and Eastern Europe“, in: Dieter Fuchs, Edeltraud Roller und Krystof Zagórski: The State of Democracy in Central and Eastern Europe a Decade After the Breakdown of Communism (II). International Journal of Sociology, Vol. 36, No. 3, 2006, S. 70 -96.

“Interaction of Social and Political Processes“, (in: Dieter Fuchs, Edeltraud Roller und Krystof Zagórski: The State of Democracy in Central and Eastern Europe a Decade After the Breakdown of Communism. International Journal of Sociology, Vol. 36, No. 2, 2006, S. 3 -10.

"Democratic communities in Europe: a comparison between East and West" (mit Hans-Dieter Klingemann), in: Hans-Dieter Klingenmann, Dieter Fuchs und Jan Zilonka (Hrsg.), Democracy and Political Culture in Eastern Europe, London and New York: Routledge, 2006, S. 25-66.

"Introduction: support for democracy and autocracy in eastern Europe" (mit Hans-Dieter Klingenmann, Susanne Fuchs und Jan Zielonka), in: Hans-Dieter Klingenmann, Dieter Fuchs und Jan Zilonka (Hrsg.), Democracy and Political Culture in Eastern Europe, London and New York: Routledge, 2006, S. 1-21.

"Demokratie und Sozialstaat" (zusammen mit Edeltraud Roller), in: Datenreport 2006, Bonn: BpB, S. 644-653.

"War es dieses Mal nicht die Ökonomie? Der Einfluss von Sachfragenorientierungen auf die Wählerentscheidung bei der Bundestagswahl 2002" (zusammen mit Robert Rohrschneider), in: Jürgen W. Falter, Oscar W. Gabriel und Bernhard Wessels (Hrsg.), Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2002, Wiesbaden: VS-Verlag 2005, S. 339-356.

"Demokratie und Sozialstaat" (zusammen mit Edeltraud Roller), in: Datenreport 2005, zweite, aktualisierte Auflage, Bonn: BpB, S. 649-657.

"Modelle der Demokratie: Partizipatorische, Liberale und Elektronische Demokratie", in: Demokratietheorie und Demokratieentwicklung. Festschrift für Peter Graf Kielmansegg, Wiesbaden: VS-Verlag, 2004, S. 19-54.

"Konzept und Messung von Demokratie. Eine Replik auf Heidrun Abromeit", in: Politische Vierteljahresschrift, 1, 2004, S. 94-106.

"The Value Base of Political Institutions", in: Gerhard Göhler, Xu Xianglin (Hrsg.): Democracy, Political Order, and Social Change, Citic Publishing House, 2004, S. 34-56 (in chinesischer Sprache).

"Demokratie und Sozialstaat" (zusammen mit Edeltraud Roller), in: Datenreport 2004, Bonn: BpB, S. 649-657.

"David Easton: La Teoria Politica dell´analisi dei sistemi" (zusammen mit Hans-Dieter Klingemann), in: Donatella Campus und Gianfranco Pasquino (Hrsg.): Maestri della scienza politica, Bologna: Mulino, 2004, S. 87-108.

"Modelle der Demokratie: Partizipatorische, Liberale und Elektronische Demokratie" in: André Kaiser und Thomas Zittel (Hrsg.), Demokratietheorie und Demokratieentwicklung. Festschrift für Peter Graf Kielmansegg, Wiesbaden: VS Verlag 2004, S. 19-54.

"La Teoria Politica dell´analisi dei sistemi: David Easton" (zusammen mit Hans-Dieter Klingemann), in: Rivista Italiana di Scienza Politica, 3, 2003, S. 427-450.

"Die Einstellung zur Demokratie in Deutschland" (zusammen mit Edeltraud Roller), in: Gotthard Breit (Hrsg.): Politische Kultur in Deutschland, Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag, 2003, S. 30-37.

"Die Einstellung zur Demokratie in Deutschland" (zusammen mit Edeltraud Roller), in: Politische Bildung, 3, 2003, S. 21-26.

"It Used to Be the Economy: Issues and Party Support in the 2002 Election” (mit Robert Rohrschneider), in: German Politics and Society, 21, 2003, S. 76-94.

"Vertrauen in politische Institutionen und politische Unterstützung" (mit Oscar W. Gabriel und Kerstin Völkl), in: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, Heft 4/2002, S. 427-450.

"Das Demokratiedefizit der Europäischen Union und die politische Integration Europas: Eine Analyse der Einstellungen der Bürger in Westeuropa", in: Frank Brettschneider, Jan van Deth und Edeltraud Roller (Hrsg.), Europäische Integration: Öffentliche Meinung, politische Einstellungen und politisches Verhalten, Opladen: Leske + Budrich 2002.

"Gemeinwohl und Demokratieprinzip", in: Gunnar Folke Schuppert und Friedhelm Neidhardt (Hrsg.), Gemeinwohl - Auf der Suche nach Substanz, Berlin: edition sigma 2002.

"Sozialstaat und Demokratie” (mit Edeltraud Roller), in: Statistisches Bundesamt (Hrsg.) in Zusammenarbeit mit WZB und ZUMA, Datenreport 2002 Zahlen und Fakten über die Bundesrepublik Deutschland, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 2002, S. 607-615.

"Die politische Theorie der Systemanalyse: David Easton", in: André Brodocz und Gary S. Schaal (Hrsg.), Politische Theorien der Gegenwart I, Opladen: Leske + Budrich (UTB) 2002, S. 345-369.

"Eastward Enlargement of the European Union and the Identity of Europe” (mit Hans-Dieter Klingemann), in: Peter Mair and Jan Zielonka (Hrsg.), The Enlarged European Union. Diversity and Adaption, London: Frank Cass 2002, S. 19-54.

"Eastward Enlargement of the European Union and the Identity of Europe” (mit Hans-Dieter Klingemann), in: West European Politics, 25, 2002, S. 19-54.

"Bürger und Demokratie in Ost und West - einleitende Bemerkungen" (mit Edeltraud Roller und Bernhard Weßels (Hrsg,), Bürger und Demokratie in Ost und West. Studien zur politischen Kultur und zum politischen Prozeß Festschrift für Hans-Dieter Klingemann, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2002, S. 9-24.

"Das Konzept der politischen Kultur: Die Fortsetzung einer Kontroverse in konstruktiver Absicht", in: Dieter Fuchs, Edeltraud Roller und Bernhard Weßels (Hrsg.), Bürger und Demokratie in Ost und West. Studien zur politischen Kultur und zum politischen Prozeß Festschrift für Hans-Dieter Klingemann, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2002, S. 27-49.

"Der Einfluss politischer Wertorientierungen auf Regimeunterstützung und Wahlverhalten" (mit Robert Rohrschneider), in: Dieter Klingemann und Max Kaase (Hrsg.), Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 1998, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2001, S. 245-282.

"Werte im Wettstreit", in: Zeitschrift für KulturAustausch, 51, 2001, S. 73.

"EU oder europäisches Volk. Kollektive Identität und Osterweiterung" in: WZB-Mitteilungen, 92, 2001, S. 8-12.

"Instrumentelles oder expressives Wählen? Zur Bedeutung des Rational-Choice-Ansatzes in der Empirischen Wahlforschung" (mit Steffen Kühnel), in: Markus Klein, Wolfgang Jagodzinski, Ekkehard Mochmann und Dieter Ohr (Hrsg.), 50 Jahre empirische Wahlforschung in Deutschland, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2000, S. 340-360.

"Demos und Nation in der Europäischen Union", in: Hans-Dieter Klingemann und Friedhelm Neidhardt (Hrsg.), Zur Zukunft der Demokratie. Herausforderungen im Zeitalter der Globalisierung. WZB-Jahrbuch 2000, Berlin: edition sigma 2000, S. 215-236.

"Typen und Indizes demokratischer Systeme", in: Hans-Joachim Lauth, Gert Pickel und Christian Welzel (Hrsg.), Empirische Demokratiemessung, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2000, S. 27-38.

"Demokratie und Beteiligung in der modernen Gesellschaft: Einige demokratietheoretische Überlegungen" in: Oskar Niedermayer und Bettina Westle (Hrsg.), Demokratie und Partizipation. Festschrift für Max Kaase, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2000, S. 250-280.

"Die demokratische Gemeinschaft in den USA und in Deutschland", in: Jürgen Gerhards (Hrsg.), Die Vermessung kultureller Unterschiede. Deutschland und USA im Vergleich, Opladen: Westdeutscher Verlag 2000, S. 33-72.

"Soziale Integration und politische Institutionen in modernen Gesellschaften", in: Jürgen Friedrichs and Wolfgang Jagodzinski (Hrsg.), Soziale Integration. Sonderheft 39 der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Opladen: Westdeutscher Verlag 1999, S. 127-178.

"The Democratic Culture of Unified Germany", in: Pippa Norris (Hrsg.), Critical Citizens: Global Support for Democratic Government, Oxford: Oxford University Press 1999, S. 123-145.

"Cultural Conditions of the Transformation to Liberal Democracies in Central and Eastern Europe" (mit Edeltraud Roller) in: Samuel H. Barnes und János Simon (Hrsg.), Post-Communist Citizen, Budapest: Erasmus Foundation und Hungarian Academy of Sciences 1998, S. 35-77.

"Rationalität der Wahlbeteiligung" (mit Max Kaase) in: WZB-Mitteilungen, 80, 1997, S. 16-18.

"Nichtwählen als rationales Handeln. Anmerkungen zum Nutzen des Rational-Choice-Ansatzes in der empirischen Wahlforschung II" (mit Steffen Kühnel) in: Max Kaase und Hans-Dieter Klingemann (Hrsg.), Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlaß der Bundestagswahl 1994, Opladen: Westdeutscher Verlag 1998, S. 317-356.

"Kriterien demokratischer Performanz in Liberalen Demokratien", in: Michael Th. Greven (Hrsg.), Demokratie - eine Kultur des Westens? 20. Wissenschaftlicher Kongreß der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaften, Opladen: Leske + Budrich 1998, S. 151-179.

"Postmaterialism and Electoral Choice Before and After German Unification" (mit Robert Rohrschneider), in: West European Politics, 21, 1998, S. 95-116.

"Die Akzeptanz der Demokratie des vereinigten Deutschland. Oder: Wann ist ein Unterschied ein Unterschied?" (mit Edeltraud Roller und Bernhard Weßels), in: Aus Politik und Zeitgeschichte. Beilage zur Wochenzeitung "Das Parlament", B51/97, 1997, S. 1-12.

"Sozialstaat und Demokratie" (mit Edeltraud Roller), in: Statistisches Bundesamt (Hrsg.), Datenreport 1997. Zahlen und Fakten über die Bundesrepublik Deutschland, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 1997, S. 608-617.

"Wohin geht der Wandel der demokratischen Institutionen in Deutschland? Die Entwicklung der Demokratievorstellungen der Deutschen seit ihrer Vereinigung", in: Gerhard Göhler (Hrsg), Institutionenwandel. Sonderheft 16 des Leviathan, Opladen: Westdeutscher Verlag 1997, S. 253-284.

"Spaltung der Deutschen? Zur Akzeptanz der Demokratie" (mit Edeltraud Roller und Bernhard Weßels), in: WZB-Mitteilungen, 75, 1997, S. 11-13.

"Welche Demokratie wollen die Deutschen? Einstellungen zur Demokratie im vereinigten Deutschland", in: Oscar W. Gabriel (Hrsg.), Politische Einstellungen und politisches Verhalten im Transformationsprozess, Opladen: Leske + Budrich 1997, S. 81-110.

"Die Beobachtung der öffentlichen Meinung durch das Regierungssystem" (mit Barbara Pfetsch), in: Wolfgang van den Daele und Friedhelm Neidhardt (Hrsg.), Kommunikation und Entscheidung. Politische Funktionen öffentlicher Meinungsbildung und diskursiver Verfahren, Berlin: Sigma 1996, S. 103-135.

"Krise der Demokratie?" (mit Hans-Dieter Klingemann), in: WZB-Mitteilungen, 70, 1995, S. 19-23.

"Nationalism versus Eurocentrism? The Construction of Collective Identities in Western Europe" (mit Jürgen Gerhards und Edeltraud Roller), in: Marco Martiniello (Hrsg.), Migration, Citizenship and Ethno-National Identities in the European Union, Aldershot: Avebury 1995, S. 165-178.

"Citizens and the State: A Relationship Transformed" (mit Hans-Dieter Klingemann), in: Hans-Dieter Klingemann und Dieter Fuchs (Hrsg.), Citizens and the State, Oxford: Oxford University Press 1995, S. 419-443.

"Citizens and the State: A Changing Relationship?" (mit Hans-Dieter Klingemann), in: Hans-Dieter Klingemann und Dieter Fuchs (Hrsg.), Citizens and the State, Oxford: Oxford University Press 1995, S. 1-23.

"Support for the Democratic System" (mit Giovanna Guidorossi und Palle Svensson), in: Hans-Dieter Klingemann und Dieter Fuchs (Hrsg.), Citizens and the State, Oxford: Oxford University Press 1995, S. 323-353.

"Die Struktur politischen Handelns in der Übergangsphase", in: Hans-Dieter Klingemann, Lutz Erbring und Nils Diederich (Hrsg.), Zwischen Wende und Wiedervereinigung. Analysen zur politischen Kultur in West- und Ost-Berlin 1990, Opladen: Westdeutscher Verlag 1995, S. 135-147.

"A New Electorate? Economic Trends and Electoral Choice in the 1994 Federal Election in Germany" (mit Robert Rohrschneider), in: German Politics and Society, 13, 1995, S. 100-122.

"Support for New Social Movements in Five Western European Democracies" (mit Dieter Rucht), in: Chris Rootes und Howard Davis (Hrsg.), A New Europe? Social Change and Political Transformation, London: University College London Press 1994, S. 86-111.

"Demokratie in Osteuropa" (mit Edeltraud Roller), in: WZB-Mitteilungen, 65, 1994, S. 22-25.

"Wählen als rationales Handeln. Anmerkungen zum Nutzen des Rational-Choice-Ansatzes in der empirischen Wahlforschung" (mit Steffen Kühnel), in: Hans-Dieter Klingemann und Max Kaase (Hrsg.), Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlaß der Bundestagswahl 1990, Opladen: Westdeutscher Verlag 1994, S. 305-364.

"Wir und die anderen. Ethnozentrismus in den zwölf Ländern der europäischen Gemeinschaft" (mit Jürgen Gerhards und Edeltraud Roller), in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 45, 1993, Heft 2, S. 238-253.

"Ethnozentrismus und kollektive Identitätskonstruktion im westeuropäischen Vergleich" (mit Jürgen Gerhards und Edeltraud Roller), in: Bernhard Schäfers (Hrsg.), Lebensverhältnisse und soziale Konflikte im neuen Europa. Verhandlungen des 26. Deutschen Soziologentages in Düsseldorf, Frankfurt a.M.: Campus 1993, S. 390-398.

"Trends of Political Support in the Federal Republic of Germany", in: Dirk Berg-Schlosser und Ralf Rytlewski (Hrsg.), Political Culture in Germany, London: Macmillan 1993, S. 232-268.

"Ethnozentrismus im westeuropäischen Vergleich" (mit Jürgen Gerhards und Edeltraud Roller), in: WZB-Mitteilungen, 60, 1993, S. 12-15.

"Empirische Probleme mit einer interessanten Theorie. Antwort auf Elisabeth Noelle-Neumanns Replik" (mit Jürgen Gerhards und Friedhelm Neidhardt), in: Zeitschrift für Soziologie, 21, 1992, S. 472-473.

"Öffentliche Kommunikationsbereitschaft. Ein Test zentraler Bestandteile der Theorie der Schweigespirale" (mit Jürgen Gerhards und Friedhelm Neidhardt), in: Zeitschrift für Soziologie, 21, 1992, S. 284-295.

"Bürger und Politik - Problemwahrnehmungen, Rolle des Staates und Demokratie" (mit Edeltraud Roller und Katrin Voltmer) in: Statistisches Bundesamt (Hrsg.), Datenreport 1992. Zahlen und Fakten über die Bundesrepublik Deutschland, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung 1992, S. 639-648.

"Schweigespirale im Test. Zur öffentlichen Kommunikationsbereitschaft" (mit Jürgen Gerhards und Friedhelm Neidhardt), in: WZB-Mitteilungen, 54, 1991, S. 16-18.

"The Normalization of the Unconventional. Forms of Political Action and New Social Movements", in: Gerd Meyer und Franciszek Ryszka (Hrsg.), Political Participation and Democracy in Poland and West Germany, Warschau: Wydawca 1991, S. 148-169.

"Zum Wandel politischer Konfliktlinien. Ideologische Gruppierungen und Wahlverhalten", in: Werner Süß (Hrsg.), Die Bundesrepublik in den achtziger Jahren. Innenpolitik. Politische Kultur. Außenpolitik, Opladen: Leske + Budrich 1991, S. 69-86.

"Perspektiven der politischen Kultur im vereinigten Deutschland. Eine empirische Studie" (mit Hans-Dieter Klingemann und Carolin Schöbel), in: Aus Politik und Zeitgeschichte. Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, B32/91, 1991, S. 35-46.

"Demokratische Bürgerkultur in der ehemaligen DDR?" (mit Hans-Dieter Klingemann und Carolin Schöbel), in: WZB-Mitteilungen, 51, 1991, S. 25-27.

Die Einstellung zur Kernenergie im Vergleich zu anderen Energiesystemen, Arbeiten zur Risiko-Kommunikation, Heft 19, Forschungszentrum Jülich 1991.

"Cambiamento technologico e partecipazione dei lavoratori in Europa" (mit Dieter Fröhlich und Hubert Krieger), in: Industria e Sindacato, 5, 1990, S. 4-16.

"The Left-Right Schema" (mit Hans-Dieter Klingemann) in: M. Kent Jennings, Jan van Deth et al., Continuities in Political Action - A Longitudinal Study of Political Orientations in Three Western Democracies, Berlin/New York: Walter de Gruyter 1990, S. 203-234.

"Die evaluative Bedeutung ideologischer Selbstidentifikation" (mit Steffen Kühnel), in: Max Kaase und Hans-Dieter Klingemann (Hrsg.), Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlaß der Bundestagswahl 1987, Opladen: Westdeutscher Verlag 1990, S. 217-252.

"Die Struktur ökologischer Wertorientierungen bei Elitengruppen und Bevölkerung" (mit Steffen Kühnel), in: Karl Schmitt (Hrsg.), Wahlen, Parteieliten, politische Einstellungen, Frankfurt am Main/Berlin/New York/Paris: Peter Lang 1990, S. 233-274.

"Das Links-Rechts-Schema als politischer Code: ein interkultureller Vergleich auf Grundlage" (mit Hans-Dieter Klingemann), in: Max Haller, Hans-Joachim Hoffmann-Nowotny und Wolfgang Zapf (Hrsg.), Kultur und Gesellschaft. Verhandlungen des 24. Deutschen Soziologentages, des 11. Österreichischen Soziologentages und des 8. Kongresses der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie in Zürich 1988. Frankfurt am Main/New York: Campus 1989, S. 203-234

"Neue soziale Bewegungen. Das Mobilisierungspotential. Ein 5-Länder-Vergleich" (mit Dieter Rucht), in: WZB-Mitteilungen, 48, 1990, S. 11-15.

"New Information Technology in Europe: the Potential for Social Dialogue" (mit Dieter Fröhlich und Hubert Krieger), in: Creativity & Innovation Yearbook, 2, 1989, S. 85-94.

"Technischer Wandel und Arbeitnehmerbeteiligung in Europa" (mit Dieter Fröhlich und Hubert Krieger), in: Aus Politik und Zeitgeschichte. Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, B19/89, 1989, S. 35-47.

"Trends politischer Unterstützung in der Bundesrepublik", in: Dirk Berg-Schlosser und Jakob Schissler (Hrsg.), Politische Kultur in Deutschland. Bilanz und Perspektiven der Forschung, Politische Vierteljahresschrift, Sonderheft 18, Opladen: Westdeutscher Verlag 1987, S. 357-377.

"Die Akzeptanz moderner Technik in der Bevölkerung", in: Klaus Lompe (Hrsg.), Techniktheorie, Technikforschung, Technikgestaltung, Opladen: Westdeutscher Verlag 1987, S. 183-232.

"Technik zwischen Distanz und Nähe zur Alltagswelt" (mit Jörg Berger und Ekkehard Mochmann), in: ZA-Information, 19, 1986, S. 21-29.

"Die Aktionsformen der neuen sozialen Bewegungen", in: Jürgen W. Falter, Christian Fenner und Michael Th. Greven (Hrsg.), Politische Willensbildung und Interessenvermittlung. Verhandlungen der Fachtagung der DVPW vom 11.-13. Oktober 1983 in Mannheim, Opladen: Westdeutscher Verlag 1984, S. 621-634.

"Protest und Stabilität des politischen Systems", in: Max Kaase und Hans-Dieter Klingemann (Hrsg.), Wahlen und Politisches System. Analysen aus Anlaß der Bundestagswahl 1980, Opladen: Westdeutscher Verlag 1983, S. 121-143.

"Dimensionen politischer Unterstützung", in: Hans-Dieter Klingemann und Max Kaase (Hrsg.), Politische Psychologie, Politische Vierteljahresschrift, Sonderheft 12, Opladen: Westdeutscher Verlag 1981, S. 208-225.

"Die Wiederauffindung von Personen bei Wiederholungsbefragungen" (mit Edeltraud Roller), in: ZUMA-Nachrichten, 7, 1980, S. 35-41.


c. Beiträge in Handwörterbüchern und Lexika

“Individualism“, in: Gianpietro Mazzoleni, Kevin G. Barnhurst, Ken’ichi Ikeda, Rousiley C. M. Maia und Hartmut Wessler (Hrsg.), The International Encyclopedia of Political Communication, Wiley-Blackwell, December 2015, S. 518-520.

"Demokratie", in: Dieter Fuchs und Edeltraud Roller (Hrsg.), Lexikon Politik: Hundert Grundbegriffe, Stuttgart: Philip Reclam jun. 2007, S. 38-42.

"Legitimität", in: Dieter Fuchs und Edeltraud Roller (Hrsg.), Lexikon Politik: Hundert Grundbegriffe, Stuttgart: Philip Reclam jun. 2007, S. 158-161.

"Politik" (mit Edeltraud Roller), in: Dieter Fuchs und Edeltraud Roller (Hrsg.), Lexikon Politik: Hundert Grundbegriffe, Stuttgart: Philip Reclam jun. 2007, S. 205-209.

"Politische Gemeinschaft" (mit Jan Fuhse), in: Dieter Fuchs und Edeltraud Roller (Hrsg.), Lexikon Politik: Hundert Grundbegriffe, Stuttgart: Philip Reclam jun. 2007, S. 217-219.

"Politische Kultur", in: Dieter Fuchs und Edeltraud Roller (Hrsg.), Lexikon Politik: Hundert Grundbegriffe, Stuttgart: Philip Reclam jun. 2007, S. 220-223.

"Volk", in: Dieter Fuchs und Edeltraud Roller (Hrsg.), Lexikon Politik: Hundert Grundbegriffe, Stuttgart: Philip Reclam jun. 2007, S. 321-323.

"Politikverdrossenheit", in: Martin Greiffenhagen und Sylvia Greiffenhagen (Hrsg), Handwörterbuch zur Politischen Kultur der Bundesrepublik Deutschland, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2002 (2., völlig überarbeitete und aktualisierte Auflage), S. 338-343.

"Politische Ideologie" (mit Hans-Dieter Klingemann), in: Manfred G. Schmidt (Hrsg.), Politisches System und Politikfelder. Westliche Industrieländer (Band 3 des Lexikons der Politik), München: Beck 1992, S. 346-352.

"Issue-Forschung", in: Dieter Nohlen und Rainer-Olaf Schultze (Hrsg.), Pipers Wörterbuch zur Politik. Politikwissenschaft. (Band 1 des Lexikons der Politik), Mün-chen/Zürich: Piper 1985, S. 410-413.

"Protest", in: Ekkehard Lippert und Roland Wakenhut (Hrsg.), Handwörterbuch der Politischen Psychologie, Opladen: Westdeutscher Verlag 1983, S. 276-283.

d. Diskussionspapiere Wissenschaftszentrum Berlin

Das Demokratiedefizit der Europäischen Union und die politische Integration Europas: Eine Analyse der Einstellungen der Bürger in Westeuropa, FS III 02-204, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 2002.

Types and Indices of Democratic Regimes, Diskussionspapier FS III 01-203, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 2001.

Eastward Enlargement of the European Union and the Identity of Europe (mit Hans-Dieter Klingemann), Diskussionspapier FS III 00-206, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 2000.

Typen und Indizes demokratischer Regime. Eine Analyse des Präsidentialismus- und des Veto-Spieler-Ansatzes, Diskussionspapier FS III 00-205, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 2000. Die demokratische Gemeinschaft in den USA und in Deutschland, Diskussionspapier FS III 99-204, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1999.

Soziale Integration und politische Institutionen in modernen Gesellschaften, Diskussionspapier FS III 99-203, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1999.

The Political Culture of Unified Germany, Diskussionspapier FS III 98-204, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1998.

Kriterien demokratischer Performanz in Liberalen Demokratien, Diskussionspapier FS III 97-203, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1997.

The Electoral Process in the Unified Germany (mit Robert Rohrschneider), Diskussionspapier FS III 97-202, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1997.

The Observation of Public Opinion by the Governmental System (mit Barbara Pfetsch), Diskussionspapier FS III 96-105, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1996.

Das intermediäre System der Politik als Orientierungssystem der Bürger (mit Edeltraud Roller, Dieter Rucht und Bernhard Weßels), Diskussionspapier FS III 96-302, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1996.

Wohin geht der Wandel der demokratischen Institutionen in Deutschland? Die Entwicklung der Demokratievorstellungen der Deutschen seit ihrer Vereinigung, Diskussionspapier FS III 96-207, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1996.

Cultural Conditions of the Transformation to Liberal Democracies in Central and Eastern Europe (mit Edeltraud Roller), Diskussionspapier FS III 94-202, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1994.

Wir und die Anderen. "Imagined Communities" im westeuropäischen Vergleich (mit Jürgen Gerhards und Edeltraud Roller), Diskussionspapier FS III 93-301, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1993.

Wählen als rationales Handeln: Anmerkungen zum Nutzen des Rational-Choice Ansatzes in der empirischen Wahlforschung (mit Steffen Kühnel), Diskussionspapier FS III 93-207, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1993.

A Metatheory of the Democratic Process, Discussionpaper FS III 93-203, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1993 (englische Übersetzung der deutschen Publikation).

Eine Metatheorie des demokratischen Prozesses, Diskussionspapier FS III 93-202, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1993.

Trends of Political Support in the Federal Republic of Germany, Diskussionspapier FS III 92-201, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1992.

Support for New Social Movements in Five Western European Countries (mit Dieter Rucht), Diskussionspapier FS III 92-102, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1992.

Öffentliche Kommunikationsbereitschaft. Ein Test zentraler Bestandteile der Theorie der Schweigespirale (mit Jürgen Gerhards und Friedhelm Neidhardt), Diskussionspapier FS III 91-105, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1991.

Zum Wandel politischer Konfliktlinien. Ideologische Gruppierungen und Wahlverhalten, Diskussionspapier FS III 90-205, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1990.

The Normalization of the Unconventional - Forms of Political Action and New Social Movements, Diskussionspapier FS III 90-203, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung 1990.

Emeritus der Abteilung für Politische Theorie und Empirische Demokratieforschung

 

Dr. habil. (Freie Universität Berlin) 1994
Dr. phil. (Universität Mannheim) 1988

 

Seit SS 2001
Professor für Politische Theorie und Empirische Demokratieforschung am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Stuttgart

1996 - 1997
Professur „Politikwissenschaften; vergleichende Analyse politischer Systeme, Bewegungen und Kulturen“ (pro tempore) an der Europa-Universität Viadrina
in Frankfurt (Oder)

1995
Gastprofessur an der University of California in Irvine, USA

1989 - 2001
"Senior Fellow" am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)

1983 - 1988
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentralarchiv für empirische Sozialforschung der Universität zu Köln

1979 - 1983
Projektleiter von "Political Action" am Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen (ZUMA) in Mannheim

1979
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Sozialwissenschaften der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt

1978
Forschungsstipendiat der Thyssen-Stiftung

1976 - 1977
Wissenschaftlicher Berater im Bundeskanzleramt (Bonn)

  • European identity and legitimacy of the EU
  • Empirische Deliberationsforschung
  • Studie zur Demokratie: historisch und systematisch

 

Zum Seitenanfang