Herr Dr.

Anatol Itten

Lehrbeauftragter
Institut für Sozialwissenschaften
Abteilung für Politische Theorie und Empirische Demokratieforschung

Kontakt

+49 711 685-

Website

Breitscheidstr. 2
70174 Stuttgart
Deutschland

Fachgebiet

  • Soziale Disruption
  • Co-Creation
  • Konfliktforschung
  • Responsive Demokratie
  • Postdoc-Forscher an der Technischen Universität Delft über Co-Creation und politische Responsiveness
  • Dozent für Politische Theorie an der Universität Stuttgart.
  • Mitbegründer des Disrupted Societies Institute, einem Forschungslabor zur  Unterstützung des sozialen Zusammenhalts in polarisierten und gespaltenen Gesellschaften.    
  • Promotion an der Universität Luzern und der Universität Amsterdam mit Auszeichnung für seine Arbeit über Mediation und öffentliche Konflikte.
  • Autor von Overcoming Social Division und zahlreichen Artikeln, unter anderem im Harvard Negotiation Journal.

 

  • Itten, A. (2019), From the disruption of markets, to the disruption of society and democracy: A short story about control, in German Institute for Foreign Cultural Relations Report 2019.
  • Itten, A. (2019), High-risk procedures. The future of dialogue and participation. Spektrum der Mediation, 77.
  • Itten, A. (2018), Overcoming Social Division. Conflict resolution in Times of Polarization and Democratic Disconnection. Abingdon: Routledge.
  • Itten, A. (2018), How can we resolve campus disputes based on values? University World News, Issue No: 520.
  • Itten, A. (2017), Context and Content toward Consensus in Public Mediation. Negotiation Journal, 33(3): 185-211. (Peer-reviewed by Lawrence E. Susskind).
  • Itten, A. (2017), Öffentliche Mediationsverfahren: Zwischen gesellschaftlichem Diskurs und Politikgestaltung, in Kriegel-Schmidt, K. (ed.), Mediation als neuer Wissenschaftszweig. Wiesbaden: Springer VS.
Zum Seitenanfang