Dieses Bild zeigt Lukas Erhard

Lukas Erhard

Herr M.A.

Akademischer Mitarbeiter
Institut für Sozialwissenschaften
Abteilung Computational Social Science

Kontakt

Seidenstr. 36
70174 Stuttgart
Raum: 2.076

Fachgebiet

Sein Forschungsschwerpunkt liegt in der quantitativen Diskursanalyse. Inhaltlich liegt das Interesse insbesondere im Bereich des europäischen Migrationsdiskurses der vergangenen Jahrzehnte. Methodische Schwerpunkte liegen dabei auf Natural Language Processing, Regressionsverfahren und Netzwerkanalyse. Expertise besteht dabei unter anderem im Datenbankmanagement für große Datenmengen. 

  1. 2021

    1. Erhard, L., Heiberger, R. H., & Windzio, M. (2021). Diverse Effects of Mass Media on Concerns about Immigration: New Evidence from Germany, 2001–2016. European Sociological Review. https://doi.org/10.1093/esr/jcab063
    2. Wieczorek, O., Unger, S., Riebling, J., Erhard, L., Koß, C., & Heiberger, R. (2021). Mapping the field of psychology: Trends in research topics 1995–2015. Scientometrics. https://doi.org/10/gk7x93

Akademische Ausbildung

2015 - 2018 M.A. Soziologie und Sozialforschung an der Universität Bremen

2011 - 2015 B.A. Soziologie/Psychologie (KF/EF) an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Berufliche Tätigkeiten

04/2021 - 12/2021 wiss. Mitarbeiter im Projekt "Aufbruch, Abbruch oder Durchbruch" an der Universität Stuttgart

04/2019 - 03/2021 wiss. Mitarbeiter im Projekt "Aufbruch, Abbruch oder Durchbruch" an der Universität Wuppertal

04/2018 - 07/2018 Tutor "Einführung in die Inhaltsanalyse von Texten" an der Universität Bremen

02/2017 - 08/2018 stud. Mitarbeiter im GloFIELD-Projekt an der Universität Bremen

11/2016 - 12/2016 stud. Mitarbeiter "Beraternetzwerke im dt. Profifußball" an der Universität Bremen

04/2016 - 06/2016 stud. Mitarbeiter im EXPERTIS-Projekt and der Jacobs Universität Bremen

04/2014 - 07/2015 stud. Mitarbeiter am Kompetenzzentrum Rechtsextremismus an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

10/2013 - 03/2014 Tutor für "Methoden II" an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

04/2013 - 09/2013 Tutor für "Statistik I" an der Friedrich-Schiller-Universität Jena 

Zum Seitenanfang