Forschung

Lehrstuhl für Technik- und Umweltsoziologie

Aktuelle Forschungsprojekte

+-

Laufzeit 1/2019-12/2026

Bearbeiter: Prof. Dr. Cordula Kropp, apl Prof. Dr. Kathrin Braun, Deniz Hos, M.A., Ann-Kathrin Wortmeier, M.A.

Finanzierung: Deutsche Forschungsgemeinschaft

Für erste Informationen siehe: https://icd.uni-stuttgart.de/?p=24111

Laufzeit 4/2017-3/2020

Bearbeiter: Dr. Jürgen Hampel, Prof. Dr. Cordula Kropp, Dr. Constanze Störk-Biber, Dr. Michael Zwick

Finanzierung: acatech – Deutsche Akademie für Technikwissenschaften und Körber-Stiftung

Für Informationen zu Publikationen und Veranstaltungen siehe: www.koerber-stiftung.de/technikradar

Laufzeit 4/2015-11/2018

Bearbeiter: Prof. Dr. Cordula Kropp, Sven Stinner, M.A.

Finanzierung: BMBF/ SÖF

Für Informationen zu Publikationen und Veranstaltungen siehe: www.nascent-transformativ.de

Laufzeit und Fördergeber Titel Für ausgewählte Ergebnisse siehe

2014-2015
(BMBF)

Regionales Klimahandeln zwischen Initiativen von unten und Abstimmung von oben: Wie lassen sich lokale Anforderungen vermitteln?

  • Kropp, C. (2018): Controversies around Energy Landscapes in Third Modernity. In: Landscape Research 43: 4, 562-573
  • Kropp, C. & Türk, J. (2017): Bringing Climate Change down to Earth – Climate Change Governance from the Bottom Up. In: Esguerra; Helmerich; Risse (eds.): Sustainability Politics and Limited Statehood. Basingstoke: Palgrave Macmillan. pp.179-210.

2010-2013
(BMBF)

Klima Regional: Soziale Transformations-prozesse für Klimaschutz und Klimaanpassung

  • Böschen, St., Gill, B., Kropp, C. & K. Vogel (Hrsg.) (2014): Klima von unten. Regionale Governance und gesellschaftlicher Wandel. Frankfurt a.M.: Campus
  • Brickmann, I., Kropp, C., Türk, J. (2011): Aufbruch in den Alpen – Lokales Handeln für die globale Transformation? In: Beck, G./ Kropp, C. (Hrsg.): Gesellschaft innovativ – Wer sind die Akteure? Wiesbaden: VS Verlag. S. 65-84

2008-2011
(BMBF)

Szenarien der Diffusion nachhaltiger Innovationen

  • Kropp, C. (2013): Nachhaltige Innovationen – eine Frage der Diffusion? In: Rückert-John, J. (Hrsg.): Soziale Innovationen und Nachhaltigkeit. Perspektiven sozialen Wandels. Berlin: Springer VS. S. 87-102
  • Kropp, C., Beck, G. (2012): How open is open innovation? User roles and barriers to implementation. In: Defila, R./ Di Giulio, A./ Kaufmann-Hayoz, R. (eds.) The Nature of Sustainable Consumption and How to Achieve it. Results from the Focal Topic „From Knowledge to Action – New Paths towards Sustainable Consumption”. München: oekom. p. 309-322

2009-2011
(BMBF)

Die politische Relevanz der Visualisierung von Risikokonflikten

  • Beck, G., Kropp, C. (2010) : Is Science Based Consumer Advice Prepared to Deal with Uncertainties in Second Modernity? Risk Communication in the Case of Food Supplements. In: STI Science, Technology and Innovation. Vol 6, Nr.2: 203-224.

2008-2010
(EU)

Mapping Controversies on Science for Politics - MaCoSPol

  • Beck, G./ Kropp, C. (2011): Infrastructures of risk: a mapping approach towards controversies on risks. Journal of Risk Research 14: 1-16

2009
(LMU/ DFG)

Futures of Modernity

  • Heinlein, M., Kropp, C., Neumer, J., Poferl, A., Römhild, R. (Eds.) (2012): Futures of Modernity. Challenges for Cosmopolitical Thought and Practice. Bielefeld: Transcript. (New York: Columbia University Press)

2006-2009
(BMBF)

Visualisierte Risikokonflikte – Entwicklung internetbasierter Argumentationslandkarten

  • Beck, G., Engel, A., Kropp, C. (2008): Visualisierung von Risikokonflikten als Chance für Gestaltungsöffent-lichkeiten. In: Stegbauer, Chr./ Jäckel, M. (Hrsg.): Social Software. Formen der Kooperation in computerbasierten Netzwerken. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. S.217-240
  • Böschen, St., Kropp, C., Söntgen, J. (2007): Gesellschaftliche Selbstberatung: Visualisierung von Risikokonflikten als Chance für Gestaltungsöffentlichkeiten. In: Leggewie, C. (Hrsg.): Von der Politik- zur Gesellschaftsberatung. Neue Wege öffentlicher Konsultation. Frankfurt am Main: Campus. S.223-246

2004-2007

(BMBF)

Wissen für Entscheidungs-prozesse: Ansätze einer dialogisch-reflexiven Schnittstellen-kommunikation zwischen Wissenschaft und Politik

  • Kropp, C./ Wagner, J. (2008): Wissensaustausch in Entscheidungsprozessen: Kommunikation an den Schnittstellen von Wissenschaft und Agrarpolitik. In: Mayntz, R./ Neidhardt, F./ Weingart, P./ Wengenroth, U. (Hrsg.): Wissensproduktion und Wissenstransfer. Wissen im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit. Bielefeld: Transcript Verlag. S. 173-196
  • Kropp, C./ Schiller, F./ Wagner, J. (Hrsg.) (2007): Die Zukunft der Wissens-kommunikation. Perspektiven für einen reflexiven Dialog von Wissenschaft und Politik im Agrarbereich. Berlin: Ed. Sigma

2003

(TAB)

Nachhaltigkeitsforschung – ein neues Modell der Kooperation von Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit?

  • Brand, K.-W./ Kropp, C. / Rüther, D. (2003): Nachhaltigkeitsforschung – ein neues Modell der Kooperation von Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit? Kurzgutachten im Auftrag des Deutschen Bundestags vorgelegt dem Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). 81 Seiten

2002-2005
(BMBF)

Von der Agrarwende zur Konsumwende

  • Kropp, C. (2006): „Enacting Milk“: Die Akteur-Netzwerke von „Bio-Milch“. In: Voss, Martin/ Peukert, Birgit (Hrsg.): Verschwindet die Natur? Die Akteur-Netzwerk-Theorie in der umweltsoziologischen Diskussion. Bielefeld. Transkript. S. 203-232
  • Brand, K.-W. et al. (2006): Die Wahrnehmung der Agrarwende – Ambivalente Bewertungen. In: Brand, K.-W. (Hrsg.): Von der Agrarwende zur Konsumwende? Ergebnisband 2. München: Oekom. S. 63-82.

Weitere laufenden Forschungsprojekte finden Sie zusammen mit den verantwortlichen Ansprechpartner*innen beim Zentrum für interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung (ZIRIUS)