Herr M.A.

Felix Goldberg

Akademischer Mitarbeiter
Institut für Sozialwissenschaften
Abteilung für politische Systeme und politische Soziologie

Kontakt

+49 711 685-83434
+49 711 685-82333

Breitscheidstr. 2
70174 Stuttgart
Deutschland
Raum: 4.69

Sprechstunde

Bitte nach Vereinbarung per Mail

Fachgebiet

  • Lobbying von Firmen und anderen Interessengruppen
  • Korruption und Lobbying
  1. article

    1. Goldberg, Felix. (2018). Corruption and lobbying: conceptual differentiation and gray areas. Crime, Law and Social Change, 70(2), 197--215. https://doi.org/10.1007/s10611-017-9727-x
  2. inbook

    1. Goldberg, Felix, & Hildebrandt, A. (2018). Experteninterviews. In C. Wagemann, A. Goerres, & M. Siewert (Eds.), Handbuch Methoden der Politikwissenschaft (pp. 1--18; By C. Wagemann, A. Goerres, & M. Siewert). https://doi.org/10.1007/978-3-658-16937-4_17-1
    2. Bernhagen, P., Geyer, S., & Goldberg, F. (2017). Organisierte Interessen und die grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg. In F. Hörisch & S. Wurster (Eds.), Das grün‐rote Experiment in Baden-Württemberg: Eine Bilanz der Landesregierung Kretschmann 2011-2016 (pp. 333--359; By F. Hörisch & S. Wurster). https://doi.org/10.1007/978-3-658-14868-3_13
  3. misc

    1. Goldberg, Felix; (2019). Klinikum Stuttgart: Millionenschaden wegen mutmaßlicher Korruption (T. International, Ed.). Scheinwerfer, p. 19. Retrieved from https://www.transparency.de/fileadmin/Redaktion/Publikationen/2019/Transparency_Deutschland_Scheinwerfer_83.pdf
    2. Engelbert, A., & Goldberg, F. (2019). Die Vielfalt aktueller Korruptionsforschung (T. International, Ed.). Scheinwerfer, p. 29. Retrieved from https://www.transparency.de/fileadmin/Redaktion/Publikationen/2019/Transparency_Deutschland_Scheinwerfer_83.pdf
    3. Goldberg, Felix. (2017b). Lobbying: Funktionen und Gefahren für die Demokratie.
    4. Goldberg, Felix. (2017a). Die schönste Nebensache der Politik. Fußball im Bundestag und Erhard Epplers größter Triumph. An der ev. Akademie Bad Boll anlässlich des 90. Geburtstages von Erhard Eppler.

Statistik-Software für SozialwissenschaftlerInnen II (SS 19)

Sozialwissenschaftliche Methodenlehre und anwendungsorientierte Statistik (WS 2018/2019)
Lobbying in der BRD (WS 17/18)
Politische Korruption (SS 2017)

April 2018 – September 2018
Gastwissenschaftler an der Rutgers University – The State University of New Jersey

Seit September 2016
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung für Politische Systeme und Politische Soziologie der Universität Stuttgart

April 2015 - August 2016
Studium der Empirischen Politik- und Sozialforschung. Abgeschlossen mit Auszeichnung. Master-Arbeit zum Thema „Analyzing Corporate Inside Lobbying with Public Data. Reliability, Validity, Biases, and Statistical Models”.

Oktober 2013 - August 2016
Studentische Hilfskraft am Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung I. Tutor bei Abteilung I, II und VI

Oktober 2011 - März 2015
Studium der Sozialwissenschaften an der Universität Stuttgart. Bachelor-Arbeit zum Thema „Russland im Vorgarten und die EU im Hinterhof. Eine konstruktivistische Analyse des Ukraine-Konflikts“.

Zum Seitenanfang