11. März 2021 / Sowi I

Lobbying Deutschland: Sauber oder Sumpf?

Vortrag von Felix Goldberg beim Mitgliedertreffen der Transparency International Regionalgruppe Rheinland

Unser Mitarbeiter Felix Goldberg wurde von der Transparency International Regionalgruppe Rheinland zu einem Mitgliedertreffen einladen. Dort referierte er zum Thema „Lobbying in Deutschland: Sauber oder Sumpf?“.

Er präsentierte dabei Ergebnisse jüngerer Forschung, beispielsweise aus dem Artikel Repräsentation durch Interessengruppen (https://link.springer.com/article/10.1007/s11615-020-00253-3), aus einem Working Paper zum Lobbying-Erfolg deutscher Interessengruppen sowie aus seiner Dissertation zum Thema Korruption, Integrität und Legitimität in der Interessenvertretung.

Aufhänger des Vortrags war, dass die Grenzen zwischen Lobbying und Korruption werden immer wieder als fließend wahrgenommen. Herr Goldberg zeigte dabei inwiefern Lobbying Gutes leisten kann aber auch inwiefern Lobbyisten Repräsentation unterwandern können. Letzteres kann nur durch eine gute und umfassende Regulierung von Lobbyisten und Abgeordneten verhindert werden.

 

Dieses Bild zeigt  Felix Goldberg
M.A.

Felix Goldberg

Akademischer Mitarbeiter

Zum Seitenanfang