Strukturgleichungsmodellierung. Ein Ratgeber für die Praxis (2014)

von Dieter Urban und Jochen Mayerl

Die Strukturgleichungsmodellierung (SEM) ist eines der prominentesten und fortgeschrittensten Verfahren der human- und sozialwissenschaftlichen Datenanalyse. Der Ratgeber liefert Informationen zu einigen der größten Probleme und Schwierigkeiten bei der Anwendung dieser Methodik. Alle Erläuterungen sind praxis- und problemorientiert. Formal-statistische Hintergründe werden bewusst so knapp wie möglich gehalten.

Zu den Inhalten des Ratgebers gehören u.a.:

  • Informationen zur richtigen Bestimmung von Messmodellen
  • Erläuterungen zur Auswahl von geeigneten Verfahren der Modellschätzung
  • Hinweise zur richtigen Interpretation von Schätzergebnissen
  • Zudem werden praktische Tipps zu verschiedenen Varianten der SEM-Analyse gegeben. Dazu gehören u.a.: Längsschnittmodelle
    Bootstrapping und Monte-Carlo Simulationen
    latente Mittelwertschätzungen
    non-rekursive Modelle
    Multigruppenanalysen

Die Zielgruppen:

Studierende, Lehrende, Forschende und Praktiker/innen im Bereich der empirischen Sozialforschung, mit Interesse an einer modellorientierten, statistischen Analyse von sozialwissenschaftlichen Daten

Inhaltsverzeichnis

Kontakt zu den Autoren

Haben Sie einen Druckfehler im Skript gefunden?
Haben Sie Fragen zu Inhalten des Buches?

Wir würden uns über Ihre Mitteilung freuen:
E-Mail an Dieter Urban
E-Mail an Jochen Mayerl


Prof. Dr. Dieter Urban
Universität Stuttgart
Institut für Sozialwissenschaften
Abteilung für Soziologie und empirische Sozialforschung (SOWI IV)
Seidenstr. 36
70174 Stuttgart
Tel.: 0711-685-83578
Fax: 0711-685-82768


Prof. Dr. Jochen Mayerl
TU Chemnitz
Fachgebiet Empirische Sozialforschung
Thüringer Weg 9
09126 Chemnitz
+49 371 531-37130

Zum Seitenanfang